Bilder sind mehr als dekoratives Beiwerk!

"Wer auf den Einsatz professioneller Bilder verzichtet, verschenkt eine Chance, sich im Wettbewerb zu behaupten" 
Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst

Wiedererkennungswert: Bilder unterstützen bei der Übermittlung von Botschaften und haben Wiedererkennungswert.

Schnelles, leichtes Verarbeiten: Visuell aufbereitete Inhalte werden schneller vom Gehirn aufgenommen.

Verständlichkeit: Mit Bildern können auch komplexe Inhalte überschaubar und verständlich dargestellt werden. 

Intensives Erlebnis: Visuelle Inhalte erzeugen Emotionen, sie zeigen Gefühle wesentlich besser als Texte.

Langes Speichern: Bilder erinnern wir besonders gut, wieder. Beispiel: Willy Brandt und dessen Kniefall in Warschau. 

Persönliche Ebene: Bilder können Anonymität überwinden und eine persönliche Ebene schaffen.

Entscheidungshilfe: Umfangreiche Informationen erleichtern die Entscheidungsfindung.

Bewertungen:

"Als Grafikerin hat Frau Breinl sowohl eine hohe schöpferische Begabung als auch eine ausgezeichnete technische Sachkompetenz sowie umfassende Kenntnisse in der Konzeption und Gestaltung von analogen und digitalen Medien und eine professionelle Vorgehensweise. Ihr ausgeprägtes Vorstellungsvermö-gen und die Fähigkeit, sich in komplexe und fachfremde Sachverhalte schnell einzuarbeiten sowie ihr Kommunikationstalent prädestinierten sie für die Beratung und Zusammenarbeit mit mitunter auch schwierigen Autoren und Projektteams. Ihre Geschicklichkeit und die Sorgfalt, welche sie bei ihrer Arbeit walten ließ führten zu sehr guten Ergebnissen."

Prof. Dr. med. Jörg W. Oestmann

Projektleitung SYMPOL, 
Charité - Universitätsmedizin Berlin

"Ich dachte früher immer, es ist kompliziert und teuer, eine Grafikerin zu beauftragen. Aber seit ich mit Ursula zusammen arbeite spare ich Zeit, Geld und Nerven. Sie unterstützt mich bei der Zielfindung und bringt Inhalte auf den Punkt. Und es wird immer super schön. Das ist mir wichtig: ich will dass Qualität und Eigenheit sichtbar sind.“

Andrea Brummack,
Dipl. Kunsttherapeutin & Autorin

„Als Verein von Künstler*innen sind wir wirklich glücklich, Ursula gefunden zu haben. Denn sie vereint alles, was wir für unsere Website und Flyer brauchen: künstlerische Kreativität plus technisches Knowhow plus Professionalität in der Zusammenarbeit. 

Ihre Zeichnungen und Grafiken haben eine absolut eigenwillige Handschrift, und es ist ihr trotzdem gelungen, dass sie sich nicht in den Vordergrund schieben, sondern unsere Inhalte unterstützen.“

Frauke Jürgens,
Vorstand & PR Fachfrau Erzählkunst e.V.

(Bild-) Ideen finden

Gute Ideen wollen gefunden und gesehen werden, man spürt sie auf, wenn man um die Ecke denkt, gewohnte Pfade verlässt, sich auf ein Wagnis einlässt.

Die Ziele des Gestaltungsauftrags

werden durch den Auftrag selbst definiert. Beispielsweise fällt gute Gestaltung von Informationstexten auf, indem sie nicht auffällt: Hier geht es darum, dass der oder die Adressierte die Inhalte bestmöglich aufnehmen und erfassen kann.
Für ein Plakat oder eine Anzeige gilt es aufzufallen, Emotionen und Interesse zu wecken: Das kann durch vornehme Zurückhaltung oder durch einen grellen Auftritt sein. Auf Webseiten ist es bei langen Texten oft sinnvoll, kleine Überraschungen in Form von Bebilderungen einzubauen - das erhöht die Aufmerksamkeit.

Meine Aufgabe als Designerin

ist, das ideale Verhältnis von Funktion und Emotion zu finden und herauszuarbeiten. Im Gesamtkonzept, wie im Detail.

Ich lege besonderen Wert auf eine sinnvolle Bebilderung, um Inhalte zur Geltung zu bringen. Neugierde ist ein gutes Motivationsinstrument! Bilder unterstützen bei der Übermittlung von Botschaften und haben einen Wiedererkennungswert.

Gestaltung braucht ein Konzept!

Konzept und Gestaltung sind nicht voneinander zu trennen: Die angemessene Form verlangt nach inhaltlicher Auseinandersetzung mit dem Thema, nach einer kontextbezogenen Analyse und genauen Überlegungen zum angestrebten Ziel und dem Weg dorthin.

 

Ich freue mich, Sie und Ihr spannendes Projekt kennen zu lernen: Schreiben Sie mir: 

ub@ursulabreinl.de