© 2014 by Ursula Breinl

Ursula Breinl (1964 in München geboren) studierte Malerei bei K.R.H. Sonderborg und Joseph Kosuth an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Nach ihrem Studium arbeitete sie als freischaffende Künstlerin hauptsächlich mit dem Medium des Holzschnitts. Es entstanden großformatige, von der Linie geprägte Materialdrucke und gezeichnete Erzählungen.

1996 verlegte sie ihren Arbeitsschwerpunkt in die Bereiche Computergrafik und angewandte Illustration.

Seit 2004 konzentriert sich Ursula Breinl wieder auf die freie künstlerische Arbeit, insbesondere aufs Zeichnen.

Für die surreale Bildwelt ihrer Zeichnungen entwickelte sie 2016 das Format

„Minutenbuch | Livre de Minutes | Book of Minutes“.

Die im Minutenbuch gezeigten Abbildungen können durch den oder die Betrachter/in mit eigenen Texten und anderen Gestaltungsformen erweitert beziehungsweise ergänzt werden.

So soll ein gemeinsames neues Werk entstehen, das auf der Webseite minutenbuch.de dokumentiert wird.

About me